Hyaluronsäure-Filler

Falten – die Spuren des Lebens

Jedes Gesicht bekommt im Laufe der Jahre Falten als Zeichen des Alterungsprozesses. Dieser beginnt bereits im Alter von ca. 25 Jahren. Gründe dafür sind die nachlassende Regenerationsfähigkeit der oberen Hautschicht, der allmähliche Verlust an natürlichem Bindegewebe, die nachlassende Elastizität der kollagenen Fasern und die nachlassende Eigenbildung von Kollagen und Hyaluronsäure in der Haut.

Auch die individuelle Lebensweise (Ernährung, Schlaf, Bewegung, Rauchen, Alkohol etc.) und die Belastung der Haut durch Schadstoffe sowie eine übertriebene UV-Exposition durch Sonnenbaden sind dabei wesentliche Einflussfaktoren.

Wichtig ist uns – gewissermaßen als Voraussetzung für die „Schönheit von innen“  – eine optimale Grundversorgung mit Vitaminen, Spurenelementen und Antioxidanzien. Daneben ist die Pflege der Haut mit einer speziell für die Begleit- und Nachbehandlung entwickelten Pflegeserie ausgesprochen wichtig. Zusätzlich sind Haut aufbauende Verfahren wie EXILIS ELITE und CryoInfusion sinnvoll. Auch hierzu beraten wir Sie gerne.

Für die Faltenbehandlung wenden wir in unserer Praxis in Wasserburg unterschiedliche Methoden an, je nach Faltentyp, Lokalisation und Ausprägung. Bezüglich der richtigen Therapie beraten wir Sie kompetent und seriös. Wichtig dabei ist immer: Was stört Sie?

Stirnfalten

Die querlaufenden Stirnfalten bezeichnet der Volksmund als Denkerfalten, die senkrechten Falten zwischen den Augenbrauen als Zornesfalten. Diese sind für die Behandlung mit Hyaluronsäure-Fillern nur in Ausnahmefällen geeignet. Hier kommt vor allem das Botulinumtoxin A zum Einsatz. Hautaufbauende Verfahren wie Mesotherapie, Skinbooster und auch Fadenlifting sollten ebenfalls in Betracht gezogen werden.

Krähenfüße

werden die Fältchen im seitlichen Augenbereich genannt. Auch hier ist BOTOX® das Mittel der Wahl neben der Behandlung mit Profhilo® und/oder Performa®. Hyaluronsäure-Präparate in spezieller Zubereitung können ebenfalls eingesetzt werden.

Periorale Falten

sind Falten zwischen Nase und Oberlippe bzw. auch zwischen Unterlippe und Kinn.
Hier kommen vor allem Hyaluronsäure, aber auch Botulinumtoxin A zum Einsatz. Weiter sind hautaufbauende Verfahren wie Mesotherapie, Skinbooster mit Profhilo® und/oder Performa® sinnvoll. Auch EXILIS ELITE in Kombination mit CryoInfusion kommen zum Einsatz.

Nasolabialfalten

Die im Volksmund auch als Kummerfalten bezeichneten Nasolabialfalten verlaufen seitlich von der Nase zum Mundwinkel. Ihre Augmentation ist die Domäne der Hyaluronsäure.

Marionettenfalten

Die vom Mundwinkel mehr oder minder senkrecht nach unten verlaufenden Mentolabialfalten entstehen häufig schon im mittleren Alter. Sie lassen das Gesicht härter und missmutig wirken. Neben der nachlassenden Straffheit der Haut spielen eine überaktive mimische Muskulatur (v.a. des Mundwinkelsenkers) und ein beginnender Schwund der Knochensubstanz am Kinn die entscheidenden Rollen bei der Entstehung der Marionettenfalten.

Die Behandlung erfolgt vorwiegend durch Augmentation mit Hyaluronsäure, kann aber auch durch BOTOX® unterstützt werden. Nicht selten sind zwei oder drei Sitzungen sinnvoll, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Faltenkorrektur mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein natürliches biologisches Material, das in die Haut, unter eingesunkene Hautpartien, in Falten oder unter eingesunkene Narben gespritzt wird. Die Wirkungsdauer liegt, je nach individueller Konstitution und je nach angewendetem Produkt, zwischen 8 und 15 Monaten.

Wirkungsweise des Hyaluronsäure-Fillers

Hyaluronsäure speichert ein Vielfaches ihres eigenen Gewichts an Wasser. Spritzt man dünnflüssige Hyaluronsäure in die obersten Hautschichten, wird die Haut durchfeuchtet und kleine Fältchen können verschwinden. Dies ist das Behandlungsprinzip des sogenannten „Lightfilling“ für den Hautaufbau.

Neben der Wasserspeicherung und dem Augmentationseffekt regt Hyaluronsäure auch die körpereigene Bildung von Kollagen an

Für die Stärke des Fülleffekts (Augmentation) ist der sogenannte Vernetzungsgrad der Hyaluronsäure entscheidend: flache, oberflächliche Falten werden mit einem schwach- bis mittelgradig vernetzen Produkt behandelt, tiefe Falten wie die Nasolabial- und Marionettenfalten benötigen in der Tiefe eine stark vernetzte Hyaluronsäure. Es kann auch sinnvoll sein, in die Schicht darüber mit einer weniger vernetzten Hyaluronsäure einen verbleibenden scharfen Knick in der Haut noch zu entschärfen.

Selbstverständlich verwenden wir nur erstklassige und zertifizierte Materialien. Hyaluronsäure für die Faltenaugmentation beziehen wir von der renommierten Schweizer Firma Teoxane, von der wir auch hervorragende Pflegeprodukte auf Hyaluronsäurebasis empfehlen können.

Die Anwendung mit Hyaluronsäure kann jederzeit wiederholt werden.

 

Nicht spritzen sollte man

  • in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • bei bekannten Allergien gegen Hyaluronsäurepräparate
  • bei akuten Infekten
  • bei Hauterkrankungen und Entzündungen im Behandlungsbereich
  • bei Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten muss individuell abgewogen werden, da hier das Risiko für die Entstehung von Hämatomen erheblich größer ist
  • Autoimmunerkrankungen

Unerwünschte Erscheinungen, Komplikationsmöglichkeiten

  • Hämatome
  • leichte, rasch vorübergehende Schmerzen an der Injektionsstelle
  • Schwellungen und Knötchen im behandelten Bereich
  • Hautinfektionen
  • allergische Reaktionen
  • Gefäßverschluss

Zusammenfassung Hyaluronsäure-Filler

Behandlungsdauer

30 bis 40 Minuten

Ausfallzeit

Keine, eine leichte Rötung und Schwellung  an der behandelten Stelle ist für einige Stunden möglich.

Anästhesie

Keine, auf Wunsch mit Betäubungscreme.

Nach der Behandlung

Bitte beachten Sie vor/nach der Behandlung:

  • 48 Stunden keine Sauna, kein Solarium und kein überaus anstrengender Sport.
  • keine Zahnarztbehandlungen innerhalb der ersten 2 Wochen nach Behandlung
  • Reichliche Flüssigkeitszufuhr in den Tagen nach der Behandlung.

Kosten

  • eine Ampulle = 1 ml Filler: 340 €,
    jede weitere Ampulle = 1 ml (in gleicher Sitzung): 300 €
  • Lippe in der Regel 1 Ampulle.
  • Nasolabialfalte 1 bis 2 Ampullen
  • Marionettenfalte 1 bis 2 Ampullen
  • Jawline meist 2 Ampullen

Weitere Behandlungen

Radiesse

Radiesse® ist ein Filler, der zur Behandlung von Volumenverlust und Kollagenmangel eingesetzt wird. Er wird in die Haut injiziert und regt die Kollagenproduktion an. Deine Haut wird dadurch glatter und straffer.

Fadenlifting

Fadenlifting mit PDO-Fäden PDO Fadenlifting als innovativer Ansatz im Bereich der ästhetischen Medizin ermöglicht, das Gesicht zu verjüngen und ohne aufwendige Operation zu straffen. PDO (Polydioxanon) ist ein biokompatibles, resorbierbares Material, das seit vielen...

Skinbooster

Skinbooster für straffere Haut Skinbooster ist eine Behandlung, die dazu dient, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihr ein frischeres Aussehen zu verleihen. Die Behandlung wird durch Einspritzen von Hyaluronsäure, Vitaminen, anderen Nährstoffen und...

Exilis Elite, CryoInfusion

Radiofrequenz und Ultraschall für bessere Haut Wir arbeiten mit dem revolutionären Behandlungssystem EXILIS ELITE®, das einzigartige Ergebnisse im Bereich der Faltenreduzierung und Rekonturierung des Körpers erzeugen kann. Es vereint die Behandlungsmöglichkeiten von...

Permanent Make-up Long Time Liner

Premium Permanent Make-up Wir sind sehr glücklich, dass wir für Permanent Make-up in unserer Praxis in Wasserburg eine Top Elite Partnerin der Fa. Long Time Liner® gewinnen konnten. Mit ihrer 20-jährigen Erfahrung und ihrem Einfühlungsvermögen in die Wünsche ihrer...

Fettweg-Spritze (Injektionslipolyse)

Mit Aqualyx Fettpolster abschmelzen Die Injektionslipolyse mit Aqualyx® ist eine nicht-operative Behandlung bei kleinen bis mittleren Fettpolstern. Die Fettwegspritze zerstört Fettzellen dauerhaft. Das Präparat Aqualyx® ist eine sanftere Version der ursprünglich aus...

Cellulitebehandlung – Lymphdrainage

Cellulitebehandlung, Lymphdrainage Unser Lymphsystem transportiert Flüssigkeit und Stoffwechselprodukte aus dem Zwischenzellgewebe ab. Funktioniert der Lymphabfluss nicht ausreichend, kommt es zu Flüssigkeitseinlagerungen und auch zu örtlichen Schwellungen.  ...

Vitamin-Infusionen, DripSpa

Maßgeschneiderte DripSpa für optimale Ergebnisse Bei einer Infusion gelangen diese Wirkstoffe direkt in die Blutbahn, so dass sie dem Körper unmittelbar und zu 100 % zur Verfügung stehen und damit zur Steigerung der Gesundheit, Verbesserung der Abwehrkräfte und zu...

Profhilo, Performa

Profhilo® ist eine Mischung von niedermolekularer und hochmolekularer Hyaluronsäure. Performa® ist ein Gemisch von niedermolekularer Hyaluronsäure mit einem patentierten, speziell aufeinander abgestimmten Komplex von Aminosäuren.

Mesotherapie

Mesotherapie wird eingesetzt, um das Aussehen der Haut zu verbessern

Noch Fragen?

Monika Dörfler berät Sie gerne!

Telefon:

0 80 71 / 1 09 80 16

Fax:

0 80 71 / 46 77

E-Mail:

info@dr-doerfler-beauty.de

Gutschein zum Verschenken

Beauty-Gutschein